Morgen, am Samstag den 23.4.2022 findet unser diesjähriges Winterfest statt. Wir hatten es ja aufgrund der Corona-Situation etwas nach hinten geschoben. Der Festausschuss hat sich sehr viel Mühe gegeben und die Deko wird traumhaft sein. Es wäre daher sehr schade, wenn wir nur eine geringe Beteiligung hätten.

Plakat Unterwasserwelt mit Infos 1

Das Wassersportjahrbuch 2022 liegt im Clubraum zur Mitnahme bereit. Diese "Bibel" für alle Wassersportler an Ems, Leda, Jümme und an der ostriesischen Küste erscheint seit 1986 im jährlichen Rythmus und wird kostenlos an alle interessierten Wassersportler abgegeben, Dank der unermüdlichen Arbeit von Hansi Hüser enthält es wieder eine Vielzahl an aktuellen Daten und Informationen: Von den Betriebszeiten von Schleusen und Brücken über wichtige UKW-Funkangebote bis hin zu den Segelanweisungen für Regatten ist alles dabei. Wie immer professionell umgesetzt vom Grafik-Team Leer und garniert mit dem obligatorischen Vorwort von Lolo Birkner, darf dieses Werk auf keinem Boot im Revier fehlen.

Wassersportjahrbuch

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Termin: Freitag, den 11. März 2022 um 19:00 Uhr im Bootshaus Jemgum

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung und Beschlussfähigkeit
  3. Ehrungen
  4. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2021
  5. Berichte der Vorstandsmitglieder einschließlich Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des gesamten Vorstands
  8. Wahl einer Kassenprüferin / eines Kassenprüfers
  9. Anträge
  10. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 03. März 2020 schriftlich bei der 1.Vorsitzenden eingereicht werden.

Mit herzlichen Grüßen

Heino Mais

(Schriftwart)

Coronabedingt muss nun leider auch der für Freitag, den 28.01.2022 geplante Dia-Abend ausfallen. Wir sind sehr betrübt, dass wir unseren Mitgliedern nun schon den zweiten Winter in Folge die Zeit bis zum Beginn der neuen Segelsaison nicht durch unterhaltsame Vereinsveranstaltungen verkürzen können und hoffen sehr, dass sich die Rahmenbedingungen bald bessern.

Angesichts der aktuell geltenden Corna-Warnstufe 2 und der damit verbundenen Auflagen, der vielen Appelle Kontakte zu vermeiden und der geringen Anmeldezahlen, muss die für Morgen (Freitag, den 3.12.2021) geplante diesjährige Nikolausverknobelung leider ausfallen.