Am Samstag, den 18. Juni findet die diesjährige Müggenmarkt-Regatta für Optimisten und Jollen auf der Ems vor Jemgum statt.

Nach einer Steuermannsbesprechung um 9.00 Uhr am Hafen soll er erste Start um 11.00 Uhr stattfinden. Kurzentschlossene können noch unter Telefon 04958-910849 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei unserer Jugendwartin Susanne Jankuhn nachmelden.

Einer alten Vereinstradition folgend, findet unser diesjähriges Ansegeln am 1. Mai statt. Ziel ist diesmal Oldersum. Wir legen um 8:30 Uhr in Jemgum ab. In Oldersum gibt es zunächst einen kleinen Frühschoppen am Steg. Ab 11 Uhr sind wir dann zum Brunch in "Anjas Biergarten" angemeldet. Da der Yachtclub in Oldersum am 1. Mai auch einen großen maritimen Flohmarkt ausrichtet haben wir auch die Gelegenheit das eine oder andere Schnäppchen zu schlagen.  

Die Saison rückt mit großen Schritten näher und der Hafen ist schon recht gut gefüllt. Es wird also höchste Zeit die Anlage fit zu machen. Der Vorstand und insbesondere der Stegwart hoffen daher auf gute Beteiligung beim diesjährigen Frühjahrsarbeitsdienst am kommenden Samstag, den 9. April ab 9 Uhr am Hafen. Bringt wie immer möglichst Werkzeug und Gartengeräte mit. 

Am Freitag, den 11. März 2016 findet ab 20 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Die Einladung mit Tagesordnung ist den Mitgliedern bereits zugegangen. Der Vorstand hofft auf rege Beteiligung.

Am Samstagn den 12. März wird es dann galaktisch. Der Luv up lädt zur "Weltraumparty". Unter diesem Motto wollen wir mit euch ausgelassen feiern! Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich eingeladen.

 

 

Während sich der Rest des Vereines warm anzieht, um beim Wandern mit anschließendem Kohlessen nicht zu frieren, nehmen vier Teams aus unserer Jugendgruppe an einem Trainingswochenende für Jollen (Teeny und 420er) am Geeste Speichersee teil. Neben etwas Theorie und Funktionsgymnastik steht dabei das praktische Segeln im Vordergrund. Eingeladen hat Siebo Willms, der Jugendwart des Regionalverbands Segeln Weser-Ems. Er konnte die erfahrene Spitzenseglerin Anke Lukosch als Trainerin gewinnen. Wir wünschen unseren Teams ein lehrreiches, abwechsungsreiches und hoffentlich nicht zu kaltes Segelwochenende.