Jetzt wird es ernst!

Seit Dienstag, den 28.01.2020 ist die Ausschreibung über die Bauhauptarbeiten für den Neubau unseres Vereinsheims öffentlich bekannt gemacht worden. Jedes Unternehmen, dass sich auf eines, mehrere oder alle ausgeschriebenen Lose bewerben will, kann die Unterlagen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Bereits vergeben ist der Abriss des alten Vereinsheims. Dieser wird voraussichtlich in der nächsten Woche anlaufen.

Der Luv up wünscht allen Mitgliedern und Freunden frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Für die kommende Saison wünschen wir Mast und Schotbruch und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel...

PHOTO 2019 08 09 06 06 20

Noch kurz vor Weihnachten wurde der für den Neubau unseres Vereinsheims erforderliche Bebauungsplan vom Rat der Gemeinde Jemgum als Satzung verabschiedet. Unser großes Projekt ist damit wieder einen großen Schritt voran gekommen. Wir danken allen, die sich dafür eingesetzt haben. 

Schon zum zweiten Mal in Folge wurde unser Verein vom Deutschen Seglerverband für seine besonders gute Ausbildung ausgezeichnet. Beim Deutschen Seglertag, der in diesem Jahr in Hamburg stattfand, konnte der Vorstand eine Urkunde, eine Plakette und eine Flagge in Empfang nehmen. Diese Mittel sind hilfreich, um neue Mitglieder zu werben und überzeugend gegenüber Partnern und Sponsoren aufzutreten.

Vorstand erhält Urkunde

Von links: Clemens Fackeldey (Vizepräsident des DSV mit dem Geschäftsbereich Fahrtensegeln, Freizeit- und Breitensport), Jutta Simmering (1. Vorsitzende des Luv up Jemgum), Mona Küppers (DSV-Präsidentin), Frank Simmering (2. Vorsitzender des Luv up Jemgum)

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Termin: Samstag, den 09. November 2019 um 18:00 Uhr

 im Bootshaus (Fährpatt 5, 26844 Jemgum)

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung und Beschlussfähigkeit
  3. Sachstandsbericht des Vorstands zum Thema Neubau des Vereinsheims
  4. Beschlussfassung zur Finanzierung des Neubaus des Vereinsheims

Mit herzlichen Grüßen

Heino Mais

(Schriftwart)

mueggenmarkt 2019

Vergangenes Wochenende lud der WSV „Luv up“ Jemgum zur alljährlichen Müggenmarktregatta ein. Die Segler vom Yachtclub Papenburg, dem Seglerverein Leer und dem Luv up Jemgum lieferten sich spannende Wettfahrten. Wenig Wind und die Strömung auf der Ems machten die Regatta anspruchsvoll. Aber nach dem Motto „Wer auf der Ems segeln kann, der kann überall segeln“, überzeugten auch die jungen Teilnehmer. Auch für die Verpflegung war dank der Unterstützung der Eltern bestens gesorgt. Besonders erfolgreich war in Opti B Betty Hermanns vom Yachtclub Papenburg, in Opti A siegte Otto Stern vom Seglerverein Leer. Bei den Fevas konnten Jarne Seibt und Henning Hahn vom Luv up Jemgum überzeugen und bei den 420er lagen Lina Jo Bergmanns vom LUJ und Amelie Kamp vom SVL vorn, die sich spontan zu einem Team zusammengefunden haben. Im Yardstick, einer Gruppe aus verschiedenen Bootsklassen, gewannen Jan-Hendrik Vagelpohl und Tammo Janssen vom LUJ. Wie jedes Jahr war diese Regatta ein tolles Erlebnis für alle Teilnehmer.