Um 9:00 geht los. Wir hoffen auf Eure Beteiligung.

Die Bootseigner, die Ihren Arbeitsdienst noch nicht abgeleistet haben, möchten dem bitte nachkommen, oder einen Ersatztermin mit Peter vereinbaren.

04958/455 od. 0170/4720644

Absegeln des LUV-UP 2013 am 5. und 6. 10 Oktober nach Termunterzijl

Liebe LUV-UP er(innen),

Unser diesjähriges Absegeln findet an dem Wochenende nach dem Tag der Deutschen Einheit statt.

Start ist für die Boote, die das lange Wochenende nicht ausnutzen am Samstag gegen 14:30 in Jemgum Richtung Termunterzijl, Ankunft gegen 17:30 Uhr. Dort treffen wir uns mit den Vereinsmitgliedern, die bereits am Mittwoch oder Donnerstag losgesegelt sind.

Ab 19:00 gibt es ein Büfett im Hafenrestaurant „Golden Sieltje“. Der Preis beträgt 8 Euro pro Person. Kinder bis 12 Jahre zahlen die Hälfte. Es gibt Gemüsesuppe, Brot, Aufschnitt, Salate Rührei und Lasagne

Sonntag nach dem Frühstück geht es gemeinsam wieder zurück, um das Absegeln an der Ponderosa zu beenden.

Wir benötigen Eure Anmeldung für das Büffet bis spätestens Mittwochabend, den 02.10. Bitte meldet euch mit Angabe der Personenzahl per email über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Jutta Simmering (0172/4155571).

Am Samstag den 21.09 findet unsere alljährliche Regatta statt. Falls jemand nicht weiß woher der Name kommt, auf der Preisverteilung wird er es dann wissen.

Start ist gegen 13:00 Uhr. Die Steuermannsbesprechung findet um 11:00 statt. Ab etwa 18:30 startet unsere Preisverleihung vor oder im Luv up Vereinsheim und danach ab ca. 20:00 Uhr geht es mit einer Party weiter.

Wir erwarten wieder viele Dickschiffe und Jollenkreuzer aus den umliegenden Vereinen. Die Anmeldung könnt ihr am einfachsten über unsere Homepage mit dem Online Formular erstellen.

Oder Ihr nutzt das Formular aus dem Jahrbuch.

Die Startgebühr beträgt 13,-- Euro

Weitere Fragen an unseren Segelwart Rainer Lübben unter 0491-9921734

Einen Ostseetörn auf einer richtig großen Segelyacht unternahmen zehn Mädchen und Jungen aus unserer Jugendgruppe im Alter zwischen 12 und 15 Jahren am vergangenen Wochenende. Möglich war dieses Erlebnis weil der Segelverein Jade e.V. dem Luv up dankenswerterweise nun schon zum 2. Mal seine 20m lange Vereinsyacht "Carina" zur Verfügung gestellt hatte.

Direkt nach der Schule waren die Teilnehmer zusammen mit ihren zwei Betreuern am Freitag nach Heiligenhafen aufgebrochen, wo sie am Abend eintrafen. Dort wurden sie von Skipper Ralf Schlömer in Empfang genommen und auf die sieben Kabinen der Carina verteilt. Am nächsten Morgen wurde dann nach einem zünftigen Frühstück an Bord abgelegt. Bei herlichem Sonnenschein und einem frischen Ostwind rauschte die Carina in nur fünf Stunden nach Marstall in Dänemark. Die Teilnhehmer mussten ordentlich mit anfassen um die große Yacht unter Vollzeug segeln zu können. In Marstall wurde dann zur Belohnung zunächst gebadet und dann gegrillt. Am Sonntag war dann wieder frühes Aufstehen angesagt, um rechtzeitig in Heiligenhafen zurück zu sein. Diesmal ging es deutlich höher an den Wind der weiterhin mit 5-6 Bft. aus Ost wehte. Jetzt stellte sich heraus, wer Seefest ist und wer nicht. Auch eine Erfahrung, die zu einem Segeltörn auf dem offenen Meer dazu gehört...  

Wieder zurück in Heilgenhafen wurde dann noch Klarschiff gemacht und das obligatorische Gruppenfoto aufgenommen. Danach ging es mit zwei vollgepackten PKW zurück nach Ostfriesland wo die zehn Jugendlichen erschöpft aber glücklich ihren Eltern übergeben wurden. Alle waren sich einig, dass es ein tolles Event war, das man unbedingt wiederholen sollte!

 Gruppenfoto

vom 9. bis 11. August findet in Jemgum der 64. Müggenmarkt statt. Der Luv up beteiligt sich durch die Ausrichtung der Müggenmarkt-Regatta für Optimisten und Jollen. Gesegelt wird auf der Ems zwischen Sauterlersiel und Bingum. Der erste Start soll um 14:30 Uhr vor Jemgum erfolgen. Anmelden zur Regatta kann man sich bis zum 7. August bei Britta Worpenberg (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 04958/910948) oder per Online-Meldeformular hier auf der Homepage